Microsoft Surface Laptop Surface Laptop Laptop 4 15″ 2496 x 1664 Pixel Touch Screen AMD Ryzen 7 16 GB 512 GB SSD Windows 10 Home

(5 recensioni dei clienti)

1.002,20 

Pay safely with Visa Pay safely with Master Card Pay safely with PayPal Pay safely with Maestro Tooltip text
Guarantee Safe and Secure Payment Checkout
SKU: D653BF27 Estimated delivery:1 day

Promozione

3.80

Based on 5 reviews
2
1
1
1
0

5 reviews for Microsoft Surface Laptop Surface Laptop Laptop 4 15″ 2496 x 1664 Pixel Touch Screen AMD Ryzen 7 16 GB 512 GB SSD Windows 10 Home

  1. Avatar di Data-i

    Data-i

    Nachtrag 05.06.2022:
    Nachdem ich das Teil nun seit knapp einem Jahr benutze, ist mir das Display angeknackst, als ich den Laptop im geschlossenen Zustand etwas fester zusammendrücken musste, weil es mir sonst aus der Hand gefallen wäre. Eine Reparatur kostet wohl ca. 500 Euro. Juhu! Fazit: wer einen robusten Begleiter sucht, sollte dieses Teil vermeiden.

    Ich habe nun das Microsoft Surface Laptop 4, 15 Zoll Laptop (Ryzen 7se, 16GB RAM, 512GB SSD, Win 10 Home) Matt Schwarz eine Woche lange getestet und bin durchaus zufrieden.
    Der Reihe nach in Stichworten:
    – sehr schöner, schlichter und wertiger Look, keine nervigen Aufkleber, alles scheint aus einem Guss zu sein
    – knackig scharfer 3:2 Bildschirm: gut zum Arbeiten, da so mehr vertikaler Platz, außerdem natives Fotoformat
    – schade wiederum: das Display ist kein „True Tone“ Display, das heißt: Fotorealismus ist leider nicht gegeben (aber Fotografen verwenden garantiert keinen Laptop Monitor zur Fotobearbeitung, sondern schließen dann einen hochwertigen Monitor an)
    – 400 Nits heller Bildschirm. Das ist wirklich gut, es gibt aber mittlerweile 500 Nits Bildschirme
    – schade: kein matter, sondern glänzender Bildschirm – sieht toll aus, kann aber zu störenden Reflexionen führen
    – im Vergleich zu anderen modernen Laptops etwas dicke Ränder am Monitor
    – gute 720p Webcam mit ordentlichen Mikrophonen – für Videocalls gut geeignet
    – sehr schön: Windows Hello Gesichtserkennung zum Entsperren des Laptops: funktioniert 1 a
    – sehr gutes Keyboard mit einem knackigen Anschlag und einer dreistufig einstellbaren Hintergrundbeleuchtung
    – Trackpad: makellos
    – für ein Notebook sehr gute Lautsprecher mit Dolby Atmos Unterstützung (Lautsprecher sind unter der Tastatur untergebracht)
    – auch klasse: reines Windows 10 System, keine Bloatware – lediglich Office 365 ist in zig Sprachen vorinstalliert und muss dementsprechend entfernt werden
    – die Anschlüsse: 1 USB-C Anschluss (leider kein Thunderbolt 3), ein USB A Anschluss und ein Kopfhörer Anschluss auf der linken Seite, ein MagSafe artiger Ladeanschluss auf der rechten Seite
    – last but not least: Akkulaufzeit: phantastisch, ich komme auf gute 12 Stunden, bis ich wieder laden muss – und die Ladezeit: sehr schnell. Gut eine Stunde und das Teil ist wieder voll

    Fazit: trotz leichter Schwächen ein wertiger Allrounder, empfehlenswert

    Is it helpful?
  2. Avatar di Lukas M.

    Lukas M.

    Auf der Suche nach einem leistungsstarken, nicht zu schweren und leisen Laptop hatte ich 3 Geräte in meiner engeren Auswahl:
    * das Matebook 14 2021 (Intel i7),
    * das Matebook 14s 2021 (Intel i7) und
    * das Surface Laptop 4 (Ryzen 7).

    +++ Einsatzzweck +++
    Mein Einsatzzweck besteht hauptsächlich aus 3-4 Programmen, die aber meist parallel laufen: Figma Desktopversion, MS Teams Desktopversion, Chromebrowser mit 5-10 geöffneten Tabs. Diese Nutzung soll der Laptop möglichst leise – idealerweise lautlos erledigen.

    Die Bewertung spiegelt meine wichtigsten Eindrücke dar und ist keinesfalls als vollständiger Test zu lesen.

    +++ Das Matebook 14 +++
    ist sehr gut verarbeitet. Es ist noch etwas kompakter als das Matebook 14s und ein wahrer Handschmeichler. Auch das Display ist super.

    Etwas unpraktisch: Das Matebook 14 hat die Kamera in der Tastatur eingebaut. Das Gegenüber schaut einem durch diese Kameraperspektive in die Nase und beim Tippen verdeckt man teilweise das halbe Kamerabild.

    Das Hauptproblem für mich ist aber der Lüfter: die Wiedergabe eines 4k-Youtube Videos lässt den Lüfter alle 2-3 Minuten anspringen (Win 11, keine Updates im Hintergrund, Chrome Browser, keine Addons, ein Tab offen, Laptop auf Energiesparbetrieb). Das Lüftergeräusch war für mich sehr nervig. Matebook als für lautlose Officetätigkeiten ungeeignet – zumindest mein Modell.

    +++ Das Matebook 14s +++
    besitzt ein minimal größeres Display als das Matebook 14. Dank hoher Helligkeit kann man mit den Displayspiegelungen ganz gut leben. Es ist ebenfalls sehr gut verarbeitet, hat ein angenehm geringes Gewicht und die Webcam an der gewohnten – und viel praktischeren – Position mittig im oberen Displayrahmen.

    Durch das neuentwickelte Lüftungssystem des Matebook 14s ist ein Unterschied zum Matebook 14 zu hören. Immerhin. die Lüfter sprangen im selben Test (4K-Video auf Youtube im Chrome Browser, siehe oben) seltener an und sind auch etwas leiser. Trotzdem für mein Empfinden immer noch zu laut, als dass ich sie ausblenden könnte. Also für meinen Anspruch zu laut und daher ungeeignet für meine Zwecke. Zum Testzeitpunkt waren übrigens schon alle verfügbaren Firmware, Bios- und Treiberupdates installiert!

    +++ Das Surface Laptop 4 +++
    ist von der Wertigkeit des Gehäuses und der gesamten Verarbeitung nochmal ein Level über den Matebooks. Es ist zwar ein paar Gramm schwerer – das macht aber nur auf dem Papier einen Unterschied.

    Das Display war bei meinem Modell nicht ganz so hell wie bei den beiden Matebooks. Ich habe es aber nicht gemessen sondern nur im Arbeitsalltag getestet: Die Helligkeit immer noch so hoch, dass auch hier die Spiegelungen des Bildschirms gut “überstrahlt” werden. Kein großer Unterschied also zu den Matebooks.

    Die Tastatur ist für mein Empfinden etwas leiser – das gefällt!
    Die Kamera etwa gleich mittelmäßig, aber immerhin sinnvoll platziert.

    Ich habe gelesen, dass der AMD Ryzen Prozessor gut geeignet ist, wenn man mehrere Programme parallel nutzt, wovon aber keines extrem viel Rechenleistung braucht.

    In der Tat: im Energiesparmodus (die Energieeinstellung heißt bei Windows 11 “empfohlen”) laufen alle meine Programme absolut flüssig und ohne merkliche Verzögerung. Und das beste: die Lüfter bleiben komplett aus!

    Wohlbemerkt: in der nächsten Energiestufe “bessere Leistung” verhält sich die Geräuschentwicklung etwa so wie bei den Matebooks. Die Lüfter klingen für meine Ohren etwas weniger nervig, aber springen trotzdem deutlich hörbar an.

    +++ Fazit: +++
    Wer die PC-Anwendungen für seinen Arbeitsalltag im Windows 11 Energiemodus “empfohlen” flüssig laufen lassen kann, wird sich die meiste Zeit an einem lautlosen Surface Laptop 4 erfreuen. Es ist für mich somit die beste Wahl. Das Einzige, was ich gehört habe, war ein komisches Fiepen und Surren der SSD-Festplatte. Dies stellt aber nur einen Defekt meines Gerät dar und ist kein grundsätzliches Problem der Surface 4 Laptops, nehme ich an.

    Übrigens: ein funktionierendes USB-C Hub mit Netzwerk und Stromanschluss ist das hier: https://www.amazon.de/gp/product/B09491F17Q

    Und hier noch ein passendes und wirklich funktionierendes USB-C-Verlängerungskabel: https://www.amazon.de/gp/product/B07K5S2116/

    Is it helpful?
  3. Avatar di Mathias Pantke

    Mathias Pantke

    An Leistung und Design ist an diesem Gerät nichts auszusetzen. Leider wurde das erste Gerät (hier bei Amazon bestellt) mit einem gesprungen Touchpad geliefert. Das zweite Gerät (über anderen Händler bezogen) ist anfangs mehrfach abgestürzt. Nach ca drei Wochen ist dann die Anzeige des Monitors so dunkel geworden, dass nur mit sehr starker Beleuchtung (Taschenlampe auf den Monitor gerichtet) überhaupt nur Schemen zu erkennen waren. Der Microsoft Support war bezüglich Garantie nur sehr schlecht zu erreichen, sodass ich das Gerät zur Reparatur geschickt habe. Ergebnis: Wasserschaden, Garantie nicht gültig. Das Flüssigkeit den Laptop berührt hat ist mir nicht erinnerlich. Der Laptop wurde ohne weitere Kontaktaufnahme (zB ob ich den Monitir kostenpflichtig repariert haben möchte zurückgesandt). Jetzt habe ich 1500€ für einen guten Laptop ausgegeben, den ich nicht benutzen kann.

    Fazit: wer das Geld übrig hat, sich dieses Gerät im Zweifel zwei oder drei Mal zu kaufen, der wird eventuell damit glücklich werden.

    Is it helpful?
  4. Avatar di Mathias Pack

    Mathias Pack

    Das sogenannte Surface Laptop 4 von Microsoft ist ein Laptop mit Touchscreen-Display und je nach Anwendungsfall und Lust und Laune zu verwenden.

    Das Gerät ist nicht nur ziemlich hochpreisig, sondern dem Preis entsprechend auch recht hochwertig und ordentlich verarbeitet – außerdem schön flach und modern in Aussehen und Design.

    Die verbauten Hardware-Komponenten (Arbeitsspeicher, Festplatte, etc.) sind ebenfalls allesamt hochwertig und sehr gut und lassen für meine Office-Anwendungen, Bild- und Videobearbeitung und Präsentationen keine Wünsche offen.
    Zum Spielen verwende ich das Gerät nicht und kann dazu dann keine konkrete Aussage machen, wie gut sich z.B. die Grafikkarte und der Prozessor dabei macht; dürfte aber im Normalmaß wohl auch vollkommen ausreichend und OK sein.
    Tastaturbeleuchtung ist vorhanden.

    Das Gerät startet auch sehr fix und ist bereits nach kürzester Zeit einsatzfähig zum Arbeiten.
    Dank eines sehr guten integrierten Mikrofons und Webcam ist im Zeitalter zunehmender Onlinemeetings via Skype, Teams, etc. auch eine vernünftige und verständliche Kommunikation zwischen den Teilnehmer möglich.
    Der versprochene, professionelle Klang ist tatsächlich, auch nach meinem Empfinden, für ein Laptop dieser Art und Größe beeindruckend gut – Dank der auch hier verbauten hochwertigen Audio-Komponenten.

    Bei anderen Modellen aus der Surface-Reihe ist/war der Bildschirm, bzw. dann das Tablet abnehmbar, oder auch anders herum aufsteckbar, was bei diesem Modell hier nicht der Fall ist!

    Vom Touchscreen-Display des Laptops bin ich äußerst positiv überrascht – es ist präzise und lässt sich sehr gut bedienen.

    Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 15 Stunden ebenfalls (zumindest noch) beeindruckend lange durchhaltend, wenn nicht im Dauerbetrieb befindlich.

    Die Geräusch- und Wärmeentwicklung sind im absolut grünen Bereich und unauffällig für mein Empfinden.

    Die einzige 1-Sterne Bewertung die es bisher hier zum Surface Laptop 4 gibt und die lediglich ein dauerhaftes Surren des Lüfters kritisiert (das einen angeblich in den Wahnsinn treiben soll) kann ich überhaupt nicht bestätigen.

    Einen Kritikpunkt habe aber auch ich und deswegen würde ich gerne einen halben Stern abziehen (bleibt aber bei dann 4,5 trotzdem aufgerundet bei 5 Sternen):
    Es gibt leider nur je einen USB-A- und einen USB-C-Anschluss für extern anzuschließende Geräte.
    Mehr brauche ich nicht, aber wenn man mehr benötigt kommt man leider um einen Adapter mit damit verbundenen Zusatzkosten nicht herum.

    Ich für meinen Fall bin bisher sehr angenehm überrascht und angetan vom Microsoft Surface Laptop 4 und kann lediglich kritisieren das es aktuell, preislich schon an der absoluten Schmerzgrenze liegt, für das was geboten wird.

    Is it helpful?
  5. Avatar di S. D.

    S. D.

    Zweites Update nach gut 9 Monaten:
    Keine Probleme, keine Abstürze, Akku hält super. Updates kommen regelmäßig. Bin mehr als zufrieden.

    Ich besitze den Laptop nun seit einigen Monaten. Daher ein Update:
    Akkulaufzeit nachwievor erstklassig. Keine Macken beim Hochfahren. Updates werden zuverlässig installiert. Tastatur funktioniert ebenso wie Touch ohne Probleme. Bin sehr froh, etwas mehr Geld investiert zu haben. Daher jetzt ein Upgrade von 4 auf 5 Sterne

    Ich wollte – da ich ausschließlich Windows 10 oder Android nutze – kein Apple Produkt kaufen. Wichtig war mir eine gewisse Größe ab 15 Zoll, ein geringes Gewicht, genügend Speicher und – vor allem – eine lange Akkulaufzeit. Habe dieses Gerät jetzt erst ein paar Tage genutzt bin aber sehr begeistert. Die Einrichtung geht sehr einfach und auch schnell. Das Gerät fährt schnell hoch und runter. Angenehm finde ich die Gesichtserkennung zum Start – da spart man sich die Passworteingabe. Alle gängigen Programme (Office, diverse Messenger, Zoom, etc.) lassen sich leicht installieren und laufen flüssig. Die Bluetooth Mouse wurde auch ohne Probleme erkannt. Bislang gab es auch noch keinen Verbindungsabbruch. Die Kamera ist gut platziert und ok – hätte etwas höherwertiger sein können. Das Gewicht ist einfach super. 1,5 Kilo sind kaum zu merken. Empfehlen würde ich eine Schützhülle oder Tasche. Werde nach ein paar Wochen sicherlich noch über mehr Erfahrungen berichten können. Ach so – die Touchbedienung funktioniert ohne Macken

    Is it helpful?
Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked

You have to be logged in to be able to add photos to your review.

You may add any content here from XStore Control Panel->Sales booster->Request a quote->Ask a question notification

At sem a enim eu vulputate nullam convallis Iaculis vitae odio faucibus adipiscing urna.

Ask an expert