Donkey pc NVMe Mv2 ssd a PCIe X16/X8/X4 Scheda con dissipatore di calore in alluminio. Adattatore pcie a m.2 nvme. Supporta PCIe x4 x8 x16 Slot per…

(5 recensioni dei clienti)
  • Collega un’unità SSD NVMe M.2 a una porta PCIe della scheda madre.
  • Aumenta le prestazioni del tuo computer fino a 3.500 MB/s.
  • Compatibile con PCIe x16, PCIe x8 e PCIe x4.
  • Include un dissipatore di calore in alluminio per mantenere l’unità fredda.
  • Facile da installare e utilizzare.

15,90 

Pay safely with Visa Pay safely with Master Card Pay safely with PayPal Pay safely with Maestro Tooltip text
Guarantee Safe and Secure Payment Checkout
SKU: DA039C93 Estimated delivery:1 day

Promozione

  • Collega un’unità SSD NVMe M.2 a una porta PCIe della scheda madre.
  • Aumenta le prestazioni del tuo computer fino a 3.500 MB/s.
  • Compatibile con PCIe x16, PCIe x8 e PCIe x4.
  • Include un dissipatore di calore in alluminio per mantenere l’unità fredda.
  • Facile da installare e utilizzare.
Marca

‎Donkey pc

Produttore

‎Donkey pc

Dimensioni prodotto

‎10,5 x 4 x 1,2 cm, 90 grammi

Numero modello articolo

‎DONKPCIEHEAT

Le batterie sono incluse

‎No

Peso articolo

‎90 g

Aggiornamenti software garantiti fino a

‎sconosciuto

4.00

Based on 5 reviews
2
2
0
1
0

5 reviews for Donkey pc NVMe Mv2 ssd a PCIe X16/X8/X4 Scheda con dissipatore di calore in alluminio. Adattatore pcie a m.2 nvme. Supporta PCIe x4 x8 x16 Slot per…

  1. Avatar di stefano

    stefano

    Fa egregiamente il suo lavoro. Installato su pc HP Elite Desk G4 con SSD M2 256GB originale con Win 10. Prestazioni analoghe agli M2 già installati negli slot dedicati. Sicuramente più performante dell’interfaccia sata2.

    Is it helpful?
  2. Avatar di Jerry Kan

    Jerry Kan

    si sur ancien PC Compac, démarrage OK, blocage sur ACER XC 1780 , puis démarrage après plusieurs tentatives, après formatage du disque avec easeUS en GPT (identique au disque du PC) démarrage OK
    installation facile

    Is it helpful?
  3. Avatar di MARTIN S.

    MARTIN S.

    Est censé passer en pcie 2.0 X4 (chipset B450), résultat pcie 2.0 X1 débit 416mo/s. Forcément je ne suis pas content du produit. Le SSD nvme n’est pas prêt de chauffer.

    Is it helpful?
  4. Avatar di Hallo Welt❣️

    Hallo Welt❣️

    >PCIe x4 Zugriff klappt und Kühlung einer älteren PCI 3.0 x4 NVMe M.2 SSD okay

    In einem langen Slot kann man die Karte gut und stabil einklinken.

    Der Zugriff mit Gen3x4 Lanes vom PCIe Slot geht gut.

    Eine moderne PCIe Gen 5.0 oder Gen 4.0 NVME würde ich nicht empfehlen mit diesem Kühlkörper zu kühlen. Dafür hat der Kühlkörper viel zu wenige Lamellen und daher nur eine schlechte Luftaustauschrate.

    Eine ältere PCIe Gen 3.0 NVME (max 3048GB/s lesend, 2571 GB/s schreibend im AS SSD Test) kann man hiermit aber ausreichend kühlen.

    Im Desktopmodus wurden bei heutigen Wetter 28Grad im Ruhezustand erreicht.
    Der erste AS SSD 10GB Test ergab 11 Grad mehr, was zu 39Grad führte.
    Eine Datenverarbeitung (könnte ein Videoschnitt sein) ergab nach 34 Minuten Dauerlast genau 11 Grad mehr, mit dann 50Grad. Bei der Datenverarbeitung werden mehrere große Dateien mit einer Schreibleserate von ca 1Gigabyte pro Sekunde (~500MB/s Lesen, 500MB/s schreiben) bearbeitet.

    Ohne Kühlkörper erreicht die SSD bei Dauerlast über 60 Grad und wird dann gedrosselt. Heisser als 65 Grad wird die NVMe wegen der Drosselung nicht. Ohne Kühlkörper ist diese Corsair NVMe also nicht eine halbe Stunde im Dauereinsatz nutzbar.

    Die Kühlleistung liegt in meinem PC als bei 10-15 Grad, was ausreichend ist, um die Drosselung zu verhindern.
    Hervorragend!

    Der “Donkey pc NVMe Mv2 SSD auf PCIe X16/X8/X4 Aluminium-Kühlkörper,” ist für diese Corsair 510MP NVMe also geeignet, eine ausreichende Kühlung zu erreichen.

    Heißere NVMes, die schnell 70Grad ohne Kühlkörper erreichen, würden ich _nicht_ in den Donkey einbauen. Der Donkey Kühlkörper hat dazu zu wenige Lamellen, also zuwenig Fläche für den Übergang der Wärme zwischen Metall und Luft.
    Für den Preis und den Zweck sind die Lamellen aber ausreichend.

    Wer mehr Kühlung braucht, kann ich den passiven Thermalright HR-09 ans Herz legen. Aber der Kühlkörper passt nicht überall hin. Auf diese Risekarte würde er nicht passen, weil er dann mit der nächsten PCI Karte kollidieren würde.

    Meinen besser gekühlten Platz im PC Gehäuse wollte ich jetzt einer heißeren PCIe Gen 4×4 geben. Da die Alternative ein M.2 Slot unterhalb der Graphikkarte war – und da kann man die NVMe nicht richtig kühlen, musste ich jetzt ein PCIe Slot für die alte NVMe opfern. Mit dieser günstigen Donkey NVME Risercard ist das Problem jetzt gelöst.

    Ich hätte mich gefreut, für den 5ten Stern, wenn die Seiten des Kühlkörper offen und luftig gestaltet wären, weil meine NVMe auf der Rückseite noch ein paar kleine Chips hat, die jetzt verschlossen im Gehäuse vor sich hin schmoren. Ich hoffe das diese Widerstände nicht verglühen.

    Da hätte der Hersteller der Kühlkörper also etwas Material sparen können 🙂

    (Ein geschlossener Alukasten ist ein Wärmebehälter, da der Übergang der Wärme zum Metall viel Fläche , ergo Lamellen benötigt, da Luft an sich isoliert und Wärme nur schlecht abgibt, außer über eine große Fläche. Auf der Innenseite sind keine Lamellen vorhanden… Daher ist es besser an der Seite das Metall wegzulassen, da an der Seite weder Lamellen innen, noch außen vorhanden sind, ist das Metall an der Seite zur Wärmeableitung nutzlos bzw störend. Ich werde da was wegfeilen…)

    Is it helpful?
  5. Avatar di Carlos M.D.

    Carlos M.D.

    COMPLEMENTO PARA PUERTO PCIE-16X.
    CON DISCO M2 INTENSO COMO SECUNDARIO.
    PERFECTO.

    Is it helpful?
Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked

You have to be logged in to be able to add photos to your review.

You may add any content here from XStore Control Panel->Sales booster->Request a quote->Ask a question notification

At sem a enim eu vulputate nullam convallis Iaculis vitae odio faucibus adipiscing urna.

Ask an expert